Tierisch menschlich – Tierfiguren für die Tischbühne

Tierisch menschlich – Tierfiguren für die Tischbühne

Tierisch menschlich · Foto: Doris Gschwandtner

Die Tischfigur, deren Rumpf wie ein gefüllter Sack gestaltet ist, eignet sich besonders gut für die Darstellung von Tieren mit meist menschlichen Wesenszügen. Sie wird vor allem in aufrechter Haltung geführt und kann mit oder ohne Beine bzw. Füße als vollwertige Figur zum Einsatz kommen.

Bewegungsart und Standfestigkeit werden einerseits bestimmt durch Gewicht und Menge des Füllmaterials, andererseits durch die Anordnung und Verbindung einzelner Säckchen bis hin zu eingebauten Gelenken.

Es werden verschiedene Ausführungsmöglichkeiten sowohl für Köpfe als auch für Körper vorgestellt. Grundkenntnisse im Nähen und Umgang mit der Nähmaschine sind willkommen.

Gern können auch Köpfe mitgebracht werden, die noch einen Körper suchen.

Bitte mitbringen:

Kariertes Papier, Bleistift, Spitzer, Radiergummi, Lineal, Geodreieck, Cutter, Permanentmarker, kleine scharfe Allzweckschere, Modellierstabset aus Kunststoff, Nähzubehör: scharfe Stoffschere, Polyesternähgarn hautfarben, schwarz, weiß, Nähnadeln unterschiedlicher Länge, lange Puppennadeln, Stecknadeln mit und ohne Glaskopf, Nahttrenner

Nur sofern vorhanden und Mitnahme möglich:

Nähmaschine mit Zubehör, feine Filznadeln, Glaskopfstecknadeln mit langem Schaft, Stoffe für besondere Gestaltungswünsche

(Weiteres Material, Puppenjersey sowie diverse Fleece- bzw. weiche Bezugsstoffe werden von der Dozentin zur Verfügung gestellt)

Seminarleitung

Doris Gschwandtner

Doris Gschwandtner
Figurenbildnerin seit 1993; Bau von Figuren, Requisiten und Bühnenbildern für Theater mit Puppen und Menschen; Veröffentlichung von Artikeln über verschiedene Techniken des Figurenbaus in der Zeitschrift „Puppen Menschen & Objekte; Puppenbaukurse für Profis und Amateure, Gruppen- und Einzelunterricht, individuelle Beratung.

Termin

12. – 17. Juni 2020

Teilnahmegebühr

300,00 €

Bei Buchung bis zum 24.12.19 erhalten Sie 15% Rabatt auf die Teilnahmegebühr, 5% bei Buchung bis 4 Monate vor Seminarbeginn.

Anmeldung

Anmeldeschluss: 12. April 2020

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Nach dem Absenden erhalten Sie automatisch eine Kopie Ihrer Anmeldung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Teilnehmerliste*
Meine Kontaktdaten dürfen in einer internen Teilnehmerliste aufgeführt werden.

Ich buche für die Dauer der Seminare Vollverpflegung (25,00 € pro Tag).

Ich möchte für die Dauer der Seminare eine Übernachtungsmöglichkeit buchen. Vor Seminarbeginn halten wir Rücksprache zur Unterkunft. Preise pro Person/Nacht.

Anmeldebedingungen

Die Anmeldung ist verbindlich, aber erst gültig nach unserer schriftlichen Bestätigung. Nach Gültigkeit der Anmeldung verpflichtet sich der Teilnehmer auch bei Krankheit oder Fernbleiben zur Zahlung der Seminargebühren. Wir behalten uns das Recht vor, Seminare auf Grund mangelnder Beteiligung abzusagen oder zu verlegen.

Veranstalter:
Verein Ausbildung Figurentheater e.V., Im Horst 4, 31606 Warmsen

Zahlungsmodalitäten:
Als Anzahlung sind umgehend 45% der Teilnahmegebühr fällig. Die restlichen 55% sind 8 Wochen vor Seminarbeginn zu zahlen.

Seminar-Versicherung:
Um Ihnen Ärger und Kosten zu ersparen empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Seminar-Versicherung ». Diese kostet nicht viel und fängt ggf. alle anfallenden Kosten ab.

* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
* Ich akzeptiere die Anmeldebedingungen.

Spam-Schutz*

Um unseren Server vor Spam-Nachrichten zu schützen geben Sie bitte das Ergebnis der folgenden Rechenaufgabe als Zahl in das Feld ein!