Bau von Klappmaulfiguren I

Bau von Klappmaulfiguren I

Bau von Klappmaulfiguren

In diesem Puppenbau-Workshop werden die Teilnehmer in fünf Tagen eine funktionstüchtige Klappmaul-Puppe inkl. Körper und Armen/Händen bauen, die für die Theater- aber auch Filmarbeit geeignet ist. Dazu werden Schaumstoff-Schnittmuster zusammengefügt, die dann individuell gestaltet werden. In diesem Workshop wird aber auch das „Schnitzen“ von Schaumstoff vermittelt. Nach dem Rohbau aus Schaumstoff werden die Figuren mit einem Stoff o. Kunstfell bezogen.

Weitere Angebote in diesem Kurs:

  • Herstellung von individuellen Augen (Gießen und Tiefziehen)
  • Technik des „glatten“, hautähnlichen Bezugs.
  • Erarbeitung von eigenen Schnittmustern
  • Bau von Arm- und Hand-Gelenken
  • Techniken des Handspiels mit Stab- oder Handschuh-Führung
  • Materialkunde: Kunststoffe / Kleber / Bezugsstoffe / Farben
  • Nähtechniken / Maltechniken
  • Wirkung der Figur durch die Formgebung
  • Hinweise auf die Spieltechnik mit Klappmaulfiguren
  • Keine Kostüm-Herstellung (Stoffe dafür können aber mitgebracht werden)

Zeichnerisches Entwurfstalent ist hilfreich, aber nicht notwendig.

Der Workshop beginnt bereis am Vorabend um 20 Uhr. Dann werden Beispiel-Figuren gezeigt und es gibt eine Einführung in den Workshop.

Bodo Schulte bringt das komplette Material, verschiedene Grundschnitte und eine Auswahl von Bezugsstoffen für menschliche und tierische Klappmaulfiguren mit. Wer schon konkrete Vorstellungen von seiner Figur hat, kann natürlich seine Wunschstoffe dafür einpacken.

Bitte mitbringen: 

  • „Arbeitskleidung“ die schmutzig werden darf, keine Woll- oder Fleece-Pullover, da die Schaumstoffschnipsel sehr anhänglich sind.
  • Schreibzeug, Bleistifte und Radiergummi, Lineale, Geo-Dreieck, Skizzenblock, Transparent-Papier, 2 Filzstifte, dünn (optimal: „Fineliner“)
  • Nähzeug (Nähnadeln, Nähgarn)
  • Eine scharfe (!) nicht zu große Schere, zum Schnippeln von Schaum
  • ein Cutter-Messer für 9mm Klingen
  • viele (!) Stecknadeln (eher die kurzen, dünnen) mit Kopf
  • Material-Entgelt:  50,- bis 70,- Euro (abhängig von Größe, Augen, Fell, etc.)

Seminarleitung

Bodo Schulte

Bodo Schulte
Dipl. Sozialarbeiter und seit 1987 hauptberuflich Puppenspieler und -bauer. 
Im Fernsehen ist er u.a. als Käpt’n Blaubär (WDR), Bert (NDR) oder Klemens Schulte-Vierkötter (WDR) zu sehen. 
Als Coach gab er zuletzt Workshops für Al Jazeera in Kairo, einen Kinofilm in Moskau, ein Puppen-Musical in Wien und in zahlreichen deutschen Bildungsstätten.

www.bodoschulte.de

Termin

07. – 11. Mai 2018

Teilnahmegebühr

400,00 €

Bei Buchung bis zum 30.12.17 erhalten Sie 15% Rabatt auf die Teilnahmegebühr, 5% bei Buchung bis 4 Monate vor Seminarbeginn.

Anmeldung

Das Seminar ist bereits ausgebucht!

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Nach dem Absenden erhalten Sie automatisch eine Kopie Ihrer Anmeldung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.


Ich buche für die Dauer des Seminars Vollverpflegung (25,00 € pro Tag).

Ich möchte für die Dauer des Seminars eine Übernachtungsmöglichkeit buchen. Vor Seminarbeginn halten wir Rücksprache zur Unterkunft. Preise pro Person/Nacht.

Anmeldebedingungen

Die Anmeldung ist verbindlich, aber erst gültig nach unserer schriftlichen Bestätigung. Nach Gültigkeit der Anmeldung verpflichtet sich der Teilnehmer auch bei Krankheit oder Fernbleiben zur Zahlung der Seminargebühren. Wir behalten uns das Recht vor, Seminare auf Grund mangelnder Beteiligung abzusagen oder zu verlegen.

Veranstalter:
Verein Ausbildung Figurentheater e.V., Im Horst 4, 31606 Warmsen

Zahlungsmodalitäten:
Als Anzahlung sind umgehend 45% der Teilnahmegebühr fällig. Die restlichen 55% sind 8 Wochen vor Seminarbeginn zu zahlen.

Seminar-Versicherung:
Um Ihnen Ärger und Kosten zu ersparen empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Seminar-Versicherung ». Diese kostet nicht viel und fängt ggf. alle anfallenden Kosten ab.

* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
* Ich akzeptiere die Anmeldebedingungen und möchte mich