2023-12 Die schnelle Kopf-Schulter-Marionette · Alice Therese Gottschalk

Die schnelle Kopf-Schulter-Marionette

Kopf-Schulter-Marionette · Foto: A. T. Gottschalk

Die Kopf-Schulter-Marionette wurde von Albrecht Roser entwickelt, sie ist nach der Tüchermarionetten, relativ einfach zu bauen. Sie ist leicht zu erspielen und ihr großes gestisches Potential macht viel Freude beim Zuschauen und entdecken.

Im Kurs erfahren die Teilnehmerinnen die Möglichkeiten einen ausdrucksstarken Puppenkopf und Puppenhände mit einfachen Mitteln zu gestalten. Sie bauen den Körper und das Spielkreuz und gestalten das Kostüm und die Bemalung.

Materialien/hilfreiche Werkzeuge zum Bau sind: Raspel, Feile, Schraubstock, Feinsäge, Modellierwerkzeuge, Bohrmaschine und kleine Bohrer.

Seminarleitung

Alice Therese Gottschalk

Alice Therese Gottschalk

baute mit 16 Jahren erste Marionetten. 2000-2004 studierte sie Figurentheater an der Ernst Busch Universität und gründete 2004 das FAB Tourneetheater. Seither ist sie Europaweit und in der USA als Gastdozentin unterwegs und gibt dort Gastspiele. Sie gehört zur Künstlergruppe Mürle, Söhnle. Ihr Schwerpunkt liegt bei der Fadenmarionette nach Roser.
www.fabtheater.de

Termin

28. – 30. Juli 2023

Anmeldeschluss

28. April 2023

Teilnahmegebühr

250,00 €

Bei Buchung bis zum 24. Dezember 2022 erhalten Sie 15% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Anmeldung

    Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Nach dem Absenden erhalten Sie automatisch eine Kopie Ihrer Anmeldung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

    Teilnehmerliste*
    Meine Kontaktdaten dürfen in einer internen Teilnehmerliste aufgeführt werden.

    Ich buche für die Dauer der Seminare vollwertige, möglichst regionale Verpflegung (27,00 € pro Tag).

    Ich möchte für die Dauer der Seminare eine Übernachtungsmöglichkeit buchen. Vor Seminarbeginn halten wir Rücksprache zur Unterkunft. Preise pro Person/Nacht.

    Anmeldebedingungen

    Die Anmeldung ist verbindlich, aber erst gültig nach unserer schriftlichen Bestätigung. Nach Gültigkeit der Anmeldung verpflichtet sich der Teilnehmer auch bei Krankheit oder Fernbleiben zur Zahlung der Seminargebühren. Wir behalten uns das Recht vor, Seminare auf Grund mangelnder Beteiligung abzusagen oder zu verlegen.

    Veranstalter:
    Verein Ausbildung Figurentheater e.V., Im Horst 4, 31606 Warmsen

    Zahlungsmodalitäten:
    Als Anzahlung sind umgehend 45% der Teilnahmegebühr fällig. Die restlichen 55% sind 8 Wochen vor Seminarbeginn zu zahlen.

    Seminar-Versicherung:
    Um Ihnen Ärger und Kosten zu ersparen empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Seminar-Versicherung ». Diese kostet nicht viel und fängt ggf. alle anfallenden Kosten ab.

    * Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    * Ich akzeptiere die Anmeldebedingungen.