2022-16 Textile Figurenköpfe entwerfen und gestalten · Doris Gschwandtner

Textile Figurenköpfe entwerfen und gestalten

Der aus weichem Polyestervlies aufgebaute und mit Jersey umspannte Figurenkopf gestattet es, einer konkreten Idee für einen Charakter zu folgen und sich Schritt für Schritt dem Entwurf vom jugendlichen Gesicht bis zum faltenreichen Antlitz zu nähern. Wir lernen das Verhalten des Materials im Lauf der Gestaltung kennen und nutzen seine besonderen Eigenschaften. Das Vlies wird schichtweise übereinandergenäht und auf unterschiedliche Art verdichtet, um die gewünschte Form zu erreichen. Abschließend wird der Kopf bezogen und die einzelnen Gesichtsteile durch Abnähen herausgearbeitet.

Textile Figurenköpfe gestalten · Foto: D. Gschwandtner

Je nach Fortschritt der Arbeiten gibt es die Möglichkeit, die Köpfe zu bemalen und Techniken für die Frisurengestaltung kennenzulernen.

Bereits vorhandene Entwürfe können gern mitgebracht werden, sind jedoch keine Voraussetzung (Vorder- und Seitenansicht – Abmessungen ca. zwischen 6 und höchstens 10 cm).

Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Nadel und Faden sind Voraussetzung.

Bitte mitbringen:

Kariertes Papier, Bleistift, Radiergummi, Lineal oder Geodreieck, Papierschere, einige unterschiedlich große Nähnadeln, Puppennadeln (lange, dünne Nähnadeln – erhältlich im Set, z. B. von Prym), Stecknadeln mit und ohne Glaskopf, scharfe Stoffschere (sie darf leicht und klein sein), Nahttrenner, Maßband, Polyesternähgarn hautfarben, Modellierstabset aus Kunststoff

Für Bemalung und evtl. Frisurengestaltung:
2 Haarpinsel mit guter Spitze (ca. Nr. 1 – 3 und 4 – 6), 2 unterschiedlich große Borstenpinsel ca. 0,5 – 1,5 cm breit

Haarmaterial (z. B. Jute, Hanf, Wolle, Bändchengarn, Kunstfell usw.), 1 Häkelnadel – Größe ca. 3 – 4

Nur sofern vorhanden und Mitnahme möglich:

Nähmaschine und Zubehör (Nähmaschinennadeln Nr. 80), Fingerhut, feine Filznadeln, Glaskopfstecknadeln mit langem Schaft, Maschenfangnadel, Buntstifte von guter Qualität (z. B. Polychromos von Faber), 1 – 2 runde Stupfpinsel (Schablonierpinsel), Durchmesser ca. 1 – 2,5 cm

Maximal 5 – 6 Teilnehmer – für FORTGESCHRITTENE

Seminarleitung

Doris Gschwandtner

Doris Gschwandtner

Figurenbildnerin seit 1993; Bau von Figuren, Requisiten und Bühnenbildern für Theater mit Puppen und Menschen; Veröffentlichung von Artikeln über verschiedene Techniken des Figurenbaus in der Zeitschrift „Puppen Menschen & Objekte; Puppenbaukurse für Profis und Amateure, Gruppen- und Einzelunterricht, individuelle Beratung.

Termin

11. – 16. September 2022

Anmeldeschluss

11. Juni 2022

Teilnahmegebühr

400,00 €

Materialkosten: ca. 15,00 – 22,00 €

Bei Buchung bis zum 24. Dezember 2021 erhalten Sie 15% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Anmeldung

    Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Nach dem Absenden erhalten Sie automatisch eine Kopie Ihrer Anmeldung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

    Teilnehmerliste*
    Meine Kontaktdaten dürfen in einer internen Teilnehmerliste aufgeführt werden.

    Ich buche für die Dauer der Seminare vollwertige, möglichst regionale Verpflegung (25,00 € pro Tag).

    Ich möchte für die Dauer der Seminare eine Übernachtungsmöglichkeit buchen. Vor Seminarbeginn halten wir Rücksprache zur Unterkunft. Preise pro Person/Nacht.

    Anmeldebedingungen

    Die Anmeldung ist verbindlich, aber erst gültig nach unserer schriftlichen Bestätigung. Nach Gültigkeit der Anmeldung verpflichtet sich der Teilnehmer auch bei Krankheit oder Fernbleiben zur Zahlung der Seminargebühren. Wir behalten uns das Recht vor, Seminare auf Grund mangelnder Beteiligung abzusagen oder zu verlegen.

    Veranstalter:
    Verein Ausbildung Figurentheater e.V., Im Horst 4, 31606 Warmsen

    Zahlungsmodalitäten:
    Als Anzahlung sind umgehend 45% der Teilnahmegebühr fällig. Die restlichen 55% sind 8 Wochen vor Seminarbeginn zu zahlen.

    Seminar-Versicherung:
    Um Ihnen Ärger und Kosten zu ersparen empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Seminar-Versicherung ». Diese kostet nicht viel und fängt ggf. alle anfallenden Kosten ab.

    * Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    * Ich akzeptiere die Anmeldebedingungen.