2022-04 Klappmaul-/Mimikfiguren aus Latex · Annekatrin Heyne

Klappmaul-/Mimikfiguren aus Latex

Klappmaulfiguren aus Latex · Foto: A. Heyne

Latex ist ein Naturprodukt, hochelastisch, zugfest und biologisch abbaubar. Dieses Naturmaterial, das schon lange in der Maskenbildnerei und im Theater als „Glatzen- oder Gummimilch“ verwendet wird, erfreut sich auch unter Figurenbildnern großer Beliebtheit.

Die Flexibilität des Materials eignet sich besonders gut zum Bau von Mimik- und Klappmaulfiguren, die mit der gummihautartigen Oberfläche eine ganz eigene Ästhetik haben. Die Beweglichkeit in der Physiognomie kann beim Figurenspiel gezielt eingesetzt werden und den Charakteren besondere Ausdruckskraft verleihen. Zur Anfertigung von Figurenköpfen werden über Tonformen durch Aufpinseln oder Tauchen Schlauchformen erzielt. Will man Formen duplizieren, werden Gussformen aus Gips hergestellt, die mehrfach mit Latex ausgegossen werden können. Diese beiden Herstellungsverfahren in Verbindung mit der Bemalung werden Hauptgegenstand des Seminars sein. Zur Vervollkommnung der Figuren werden der Aufbau des Körpers aus Schaumgummi und Stoff sowie Figurenhände und die Kostümanfertigung thematisiert.

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann sich im Vorfeld überlegen, welcher Charaktertypus umgesetzt werden soll, und entsprechende Vorlagen und Materialien mitbringen.

Klappmaulfiguren aus Latex · Foto: A. Heyne


Die Teilnehmer sollen bitte mitbringen:

  • Arbeitskleidung, die irreparabel schmutzig werden darf
  • Tonmodellierhölzer
  • Gipsbecher und Spachtel
  • gute, kleine Schere, Skalpell oder schmales Cuttermesser
  • Pinsel in verschiedenen Breiten (1-3cm), mit synthetischen Borsten, (Schweineborsten verkleben zu schnell mit dem Latex)
  • dünne Pinsel für Bemalung mit synthetischen Borsten
  • kleine Näpfe, Plastebecher zum Mischen von Farben
  • Gläser mit Schraubdeckel (für Latexreste)
  • Holzkugeln, Knöpfe oder Perlen für Augen
  • Material für Haare (Kunstfell, Langhaarplüsch, Kunsthaar oder Wolle)
  • Unbedingt: einen Fön

 Materialkosten:  ca. 60 € pro Teilnehmer

Seminarleitung

Annekatrin Heyne

Annekatrin Heyne

Figurenbildnerin Jahrgang 1961. Studium an der Fachhochschule für Angewandte Kunst in Heiligendamm. Diplomdesignerin. Seit 1995 freiberufliche Puppengestalterin an verschiedenen Theatern in Sachsen und Berlin. Seit 1996 Workshops und Theaterprojekte für Kinder und Erwachsene
www.theaterfiguren-heyne.de

Termin

30. Mai – 03. Juni 2022

Anmeldeschluss

30. Februar 2022

Teilnahmegebühr

300,00 €

Bei Buchung bis zum 24. Dezember 2021 erhalten Sie 15% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Anmeldung

    Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Nach dem Absenden erhalten Sie automatisch eine Kopie Ihrer Anmeldung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

    Teilnehmerliste*
    Meine Kontaktdaten dürfen in einer internen Teilnehmerliste aufgeführt werden.

    Ich buche für die Dauer der Seminare vollwertige, möglichst regionale Verpflegung (25,00 € pro Tag).

    Ich möchte für die Dauer der Seminare eine Übernachtungsmöglichkeit buchen. Vor Seminarbeginn halten wir Rücksprache zur Unterkunft. Preise pro Person/Nacht.

    Anmeldebedingungen

    Die Anmeldung ist verbindlich, aber erst gültig nach unserer schriftlichen Bestätigung. Nach Gültigkeit der Anmeldung verpflichtet sich der Teilnehmer auch bei Krankheit oder Fernbleiben zur Zahlung der Seminargebühren. Wir behalten uns das Recht vor, Seminare auf Grund mangelnder Beteiligung abzusagen oder zu verlegen.

    Veranstalter:
    Verein Ausbildung Figurentheater e.V., Im Horst 4, 31606 Warmsen

    Zahlungsmodalitäten:
    Als Anzahlung sind umgehend 45% der Teilnahmegebühr fällig. Die restlichen 55% sind 8 Wochen vor Seminarbeginn zu zahlen.

    Seminar-Versicherung:
    Um Ihnen Ärger und Kosten zu ersparen empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Seminar-Versicherung ». Diese kostet nicht viel und fängt ggf. alle anfallenden Kosten ab.

    * Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    * Ich akzeptiere die Anmeldebedingungen.