Marionettenbau

Marionettenbau

Marionettenbau, Foto: M. Benecke

Bei dem Versuch, eine Marionette zu etwas zu zwingen, was diese nicht „will“, wird der beste Puppenspieler verzweifeln. Das Inszenieren mit der Marionette beginnt deshalb bereits in der Werkstatt.

Im Kurs wird daher neben dem Bau eines bewährtes Grundmodells auch Wert auf das nötige physikalische und anatomische Hintergrundwissen gelegt, mit dem das ‚Bewegungs-Design‘ den verschiedensten Rollen und Anforderungen gezielt angepasst werden kann.

Achtung: Aus Zeitgründen wird es kaum möglich sein, im Kurs eine fertig ausgestaltete Figur  fertig zu bekommen (zumal viele Faktoren – wie z.B. die Gestaltung des Kopfes – ein eigener Kurs wären). Aktuelle Projekte können aber gerne mitgebracht werden.

Seminarleitung

Michael Benecke, Foto: S. Lebherz

Michael Benecke
ist Ausstatter für Figurentheater in ganz Deutschland. 
Er hat an Film- und Fernsehproduktionen mitgearbeitet und führt seit einiger Zeit auch Regie. Dozententätigkeit.
www.eckerken.de

Termin

15. Juli – 19. Juli 2019

Teilnahmegebühr

300,00 €

Bei Buchung bis zum 24.12.18 erhalten Sie 15% Rabatt auf die Teilnahmegebühr, 5% bei Buchung bis 4 Monate vor Seminarbeginn.

Anmeldung

Anmeldeschluss: 15. April 2019

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Nach dem Absenden erhalten Sie automatisch eine Kopie Ihrer Anmeldung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Teilnehmerliste*
Meine Kontaktdaten dürfen in einer internen Teilnehmerliste aufgeführt werden.

Ich buche für die Dauer der Seminare Vollverpflegung (25,00 € pro Tag).

Ich möchte für die Dauer der Seminare eine Übernachtungsmöglichkeit buchen. Vor Seminarbeginn halten wir Rücksprache zur Unterkunft. Preise pro Person/Nacht.

Anmeldebedingungen

Die Anmeldung ist verbindlich, aber erst gültig nach unserer schriftlichen Bestätigung. Nach Gültigkeit der Anmeldung verpflichtet sich der Teilnehmer auch bei Krankheit oder Fernbleiben zur Zahlung der Seminargebühren. Wir behalten uns das Recht vor, Seminare auf Grund mangelnder Beteiligung abzusagen oder zu verlegen.

Veranstalter:
Verein Ausbildung Figurentheater e.V., Im Horst 4, 31606 Warmsen

Zahlungsmodalitäten:
Als Anzahlung sind umgehend 45% der Teilnahmegebühr fällig. Die restlichen 55% sind 8 Wochen vor Seminarbeginn zu zahlen.

Seminar-Versicherung:
Um Ihnen Ärger und Kosten zu ersparen empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Seminar-Versicherung ». Diese kostet nicht viel und fängt ggf. alle anfallenden Kosten ab.

* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
* Ich akzeptiere die Anmeldebedingungen und möchte mich